Islamisten bedrohen Wiener Laufhaus-König Drucken E-Mail

So viel zum Thema Islamisten und Humor


Das  Wiener  Original,  der  Laufhaus-König  Peter Laskaris,  ist mit Sicherheit kein Rassist
oder Ausländerhasser.  Er könnte sich dies schon gar nicht auf Grund seiner geschäftlichen
Tätigkeit  leisten,  denn sein Personal  und/oder seine  Geschäftspartner stammen aus aller
Herren Länder.

Foto: Privat

Laskaris ist eher der lockere Typ mit dem  „Wiener Schmäh“  und in dieser Art kommentierte
er auf seinem Facebook-Account, die Überklebungs-Aktion „Schariagasse“ folgendermaßen:

Screen: facebook.com (Account: Peter K. Laskaris)

Das hätte er besser bleiben lassen sollen, denn damit löste er einen wahren Shitstorm aus.
Islamisten – die  offenbar  zum  Lachen in den Keller gehen – beschimpften und bedrohten
Laskaris.

Von Kosenamen wie Ratte, über das obligatorische  „ich ficke Deine Mutter ... Schwester“
bis hin zu Drohungen gegen Leib und Leben,  waren die Reaktionen von Islamisten. Nach-
folgend  stellvertretend einige  Postings,  die  sich  auf Laskaris Facebook-Seite zahlreich
wiederfanden.

Screen: facebook.com (Account: Peter K. Laskaris)

Ein  Schwarzafrikaner,  der  Partei  für  Laskaris ergriff und dessen Kommentar ins Fach
des Humors einreihte,  wurde mit folgenden Worten bedacht:

Screen: facebook.com (Account: Peter K. Laskaris)

Tja, soviel zur Toleranz, dem Humor und der Meinungsfreiheit anderer, von so manchen
islamistische Mitbürger.  Irgendwie erinnert uns die Sache an die traurige Angelegenheit
der Mohammed-Karikaturen.

Peter  Laskaris  selbst sieht die Angelegenheit gelassen und meint:   „Ich bin schon durch
ganz andere Gewässer geschwommen und solche  Möchtgern-Dschihadisten können mich
nicht beeindrucken.  Die haben zwar hinter der Computertastatur Muskeln,  aber im realen
Leben sind sie graue Mäuse."

*****

2014-10-01

 

Kommentare 

 
Müllers Büro - 2014-10-01 15:18
Sich über den Islam zu amüsieren kann ein Todesurteil bedeuten. Wäre ja nicht das erste Mal. So eine Fatwa ist schnell ausgesprochen. Also sollte das Herr Laskaris nicht auf die leichte Schulter nehmen. Diese Leute können durchaus gefährlich sein.
 
 
ali - 2014-10-01 15:33
dem kufr wird sein ***** humor schon noch vergehn
 
 
Infidel - 2014-10-01 20:44
Sag mal Rechtgläubiger, ist es dein "Gott" der dir das sagt? Spricht er mit dir? Hörst du seine Stimme in deinem Kopf?
 
 
Gemeindebaubewohner - 2014-10-04 19:38
zitiere ali:
dem kufr wird sein ***** humor schon noch vergehn


Wenn ich an Dich ostanatolischen Möchtegernextre mislamisten (man könnte auch sagen Schafhirten) denke ist er mir schon lange vergangen. :sad: :-)
 
 
p-u-p-i - 2014-10-28 02:07
@ali: zurück zu deinen schafen
 
 
mojshele - 2014-10-01 15:39
haben die etwa Angst, dass er ihnen Konkurrenz macht?
Ansonsten kann ich mir das Dank meiner Beobachtungen echt nicht erklären!!!!
 
 
KarlW - 2014-10-01 18:51
Die westliche Welt hat sich durch das Verfassen von Gesetzen die von Abgehobenheit und Schwachsinn der Verfasser zeugen selbst gefesselt.
 
 
ich - 2014-10-01 22:12
Diese Moslems gehen jeden schon so auf die nerven. Sollen sie doch in ihr moslemland zurückgehen! Die westliche Welt u Christen werden sich nicht an euch anpassen! Ihr braucht euch über den Hass den wir euch entgegenbringen nicht wundern. Ihr tretet unser Brauchtum u alles mit Füßen u ****** auf unsere Werte. Also ******* wir auf euch!
 
 
ad3105 - 2014-10-01 22:21
Ohne Prostitution wäre da Problem der Vergewaltigunge n höher. Der Islam ist leider nicht vereinbar in unserer modernen Kultur. Einen ganzen Apfel schmeißt man weg, wenn die Würmer noch klein sind ...
 
 
roli - 2014-10-02 03:12
Die sich.. Islamisten sollen retour wo sie Krieg und elend hinterlassen haben und was aufbauen, wie unsere Eltern,Grosselt ern nach dem 2, Weltkrieg! !! Da war von den Is keiner da um zu helfen !
 
 
DerFliegenpilz - 2014-10-02 08:43
Wenn man´s einmnal liest, dieses Gestammel der diversen Alis und Mustafas ist es ja lustig. Aber es fällt ihnen ja nichts anderes ein. Mir fällt nur auf, dass die alle das gleiche Problem haben: ficke deine Mutter, deine Schwester ähnliches. Sind das eure geheimen Phantasien? Ist es das was ihr gerne machts, machen würdets? Da gibt es Ärzte dafür die das behandeln können. Oder ist euer Problem einfach nur die Pubertät...
 
 
mojshele - 2014-10-02 19:15
Fliegenpilz!

richtig erraten! habe selber schon genug Erfahrung mit denen gemacht, da ich beruflich in der Wiener Innenstadt unterwegs war. die baggern so ziemlich alles an, wenn sie glauben, sie würden dafür bezahlt!
 
 
Shorty - 2014-10-05 07:28
zitiere DerFliegenpilz:
Wenn man´s einmnal liest, dieses Gestammel der diversen Alis und Mustafas ist es ja lustig. Aber es fällt ihnen ja nichts anderes ein. Mir fällt nur auf, dass die alle das gleiche Problem haben: ficke deine Mutter, deine Schwester ähnliches. Sind das eure geheimen Phantasien? Ist es das was ihr gerne machts, machen würdets? Da gibt es Ärzte dafür die das behandeln können. Oder ist euer Problem einfach nur die Pubertät...


Fliegenpilz,
die Kerle braucht man nicht mehr behandeln, die sind schon von einem sogenannten Eunuchen - Macher behandelt worden .... :lol:
 
 
seherin - 2014-10-03 13:56
Die Hand die einen füttert soll man nicht beissen !! Nächstes Jahr sind Wahlen und da werden all die Leute die unsere Gastfreunschaft mit Füssen treten Ihre Konsequensen tragen und dann werden Sie merken das es auch Grenzen gibt.Agressives Verhalten gehört sofort unterbunden . Solche Menschen haben hier nichts verloren Würden sie sich in Ihren Herkunftsland so verhalten wären Sie schon längst hinter Gitter.
 
 
NO2IS - 2014-10-08 07:22
Wen wundert es, dass die Islamisten rückständige Menschen sind? Bei dem Wortschatz und der Einstellung nicht weiter verwunderlich. Gegen alles Westliche sein, aber mit Smartphone und Internet hantieren als hätten sie es erfunden. Der Glaube basiert auf Lügen und Doppelmoral ohne Ende. Ihr seid nur ein reines Extremisten**** , das früher oder später nur noch in den Büchern existieren wird. Spätestens dann wenn sie versuchen die Gewalt nach Österreich zu bringen. So manche Gruppen haben sich da schon die Zähne ausgebissen. Da kommts auf die IS auch nicht mehr an.
 
 
Mitzi - 2017-04-21 16:20
Ich bin per Zufall hier gelandet. Aber dennoch möchte ich ihnen ein Kommentar da lassen, da ich ihren Weblog besonders informativ finde.
 

ZUM KOMMENTIEREN BITTE ZUERST ANMELDEN. DANKE!

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner