Allen Freiheitlichen einzeln in den Kopf schießen Drucken E-Mail

Meinung eines Bürgers mit Migrationshintergrund


Während   sich   der   Szene-Fotograf  und   SPÖ-Politiker  in  spe,. Götz Schrage,  damit
„begnügte“,  den  FPÖ-Chef  und  Nationalratsabgeordneten  H.C. Strache  als „mensch-
lichen Müll“,  sowie den freiheitlichen Klubobmann im Wiener Rathaus, Johann Gudenus,
als  „schwuchtelig“  zu  bezeichnen,  geht  es bei offenbar nicht optimal integrierten aus-
ländischen Mitbürger(innen) heftiger zur Sache.

Screen: facebook.com (Account: Ahmaad Chee)

Offenbar  mit der Politik der FPÖ nicht einverstanden,  findet es ein gewisser Ahmaad Chee,
(der sich selbst als stolzer Muslim bezeichnet)  angebracht,  mit einer AK 47 jeden Freiheit-
lichen einzeln in den Kopf zu schießen. Eine Userin ist der Meinung, dass man H.C. Strache
auf einen Spieß aufspießen sollte.

Wir  haben  noch einige Kommentare  (stellvertretend für etliche andere)  im obigen Screen-
shot online gestellt. Da gibt es die Forderung zum Kopf abschneiden über alle abschlachten,
bis hin zur mit Gewehren bewaffneten Erstürmung der „FPÖ-Lager“.

Angesichts  solcher  Postings  fragen wir uns,  was für Menschen haben wir Österreich die
Gastfreundschaft angeboten?   Solche Auswüchse sind aber auch der Beweis dafür, dass
der  Bundesregierung  eine  geordnete  und kontrollierte Einwanderungspolitik scheinbar
völlig entglitten ist.

*****

2015-06-08

 

Kommentare 

 
rudo - 2015-06-08 12:36
Wirklich traurig und beängstigend, was in unserer [?] Mitte lebt und womöglich noch von unseren Steuergeldern erhalten wird.Wann wird sich das ändern, befürchte leider,nie mehr.
 
 
helmi - 2015-06-08 17:45
davon kann man leider ausgehen, dass dieses ****** von der allgemeinheit lebt....
 
 
Sara - 2015-07-29 09:05
Was laberst du bitte!? Hätte das ein Christ zur SPÖ geschrieben würdet ihr net auszucken! Trauriges Österreich wirklich ✋
 
 
saupreuss - 2015-06-08 12:59
identität feststellen und einbuchten bzw falls möglich abschieben.

diese individuen haben das prinzip der demokratie nicht verstanden und stellen eine gefahr für leib und leben dar.
 
 
wolfz1 - 2015-06-08 13:00
Wurde das schon zur Anzeige gebracht ?
 
 
bullwasher - 2015-06-08 13:47
Also wenn sich die fpö von diesem ******* das bieten lässt tut ihr mir echt leid! Anzeigen,ausfor schen und klagen dass diesn verbrechern von der sozialhilfe nichts mehr übrig bleibt!
 
 
KarlW - 2015-06-08 13:58
Was kann es uns kümmern, wenn ein grindiger Migrantennachwu chs geistig onaniert und sich in Gewaltfantasien ergeht? Diese Analphabeten zusammentreiben , gerichtlichen Maßnahmen zu unterziehen und nach erfolgter Aburteilung und verbüßter Strafe in ihre Ursprungsländer zurücksenden wäre die einzige richtige Maßnahme.
 
 
MR. Blue - 2015-07-28 15:49
also bei uns einbuchten und abschieben ist der falsche weg den da leben solche leute weiterhin auf kosten der österreichische n Steuerzahler, also lieber registrieren und direkt abschieben
 
 
bass1 - 2015-07-28 18:14
sofort abschieben!
 
 
herbert - 2015-06-08 14:20
es ist erschreckend was hier alles ungestraft gepostet werden darf und genau solche leute tragen die schuld, dass man sehr skeptisch für weitere massenzuwanderu ng ist, denn solche typen werden sich niemals an eine Demokratie gewöhnen können und setzen genau das hier fort, wovor sie aus ihrer Heimat geflüchtet sind : mord , köpfe abschlagen und womöglich alle umbringen und dann wundern sie sich wenn man eine feindliche Einstellung zu solchen zuwanderern bekommt, diese leute haben in einem demokratischem land überhaupt nichts zu suchen , in einer Demokratie wo Meinungsfreihei t am platz ist und niemand wegen seiner Meinung mit dem umbringen bedroht wird, dieses voegehen ist mittelalterlich und primitiv und müsste strafrechtlich verfolgt werden .
 
 
Xxx - 2015-06-08 15:11
Wie lange wird es noch dauern bis es heisst allen ungläubigen die köpfe abzuschneiden???
Ach fast vergessen islam ist friede, realisten dürfen diese lüge aber gerne als satire ansehen
 
 
Wolfi Posch - 2015-06-08 17:15
Ich frage mich als erstes:
WO BLEIBT HIER DER VERFASSUNGSCHUT Z ???
 
 
Steuerzahler - 2015-06-08 17:22
Was heißt hier entglitten? Die WOLLEN das!
 
 
Freier Denker - 2015-06-08 18:12
krasse Ansage, aber so spielt das Leben....Wer Wind säht wird Sturm ernten!
 
 
Franz Schmidt - 2015-07-28 09:55
genau so ist es. Wer solche Leute willkommen heißt muss damit rechnen davon überrannt zu werden. Die kommen nicht umsonst aus Unruheländern und sind selbst Schuld das dort wo sie herkommen Unruhe herrscht. Das ist das was sie jetzt mitbringen und da gibt es leider hiesige die glauben helfen zu müssen. Wofür??
 
 
bbbbb - 2016-02-27 15:35
was haben denn die bürger gesäet du nicht denker
 
 
Prinz Eugen - 2015-06-08 18:56
"Viel Feind, viel Ehr"

Mehr Worte sollte man dazu nicht verlieren.

Eurer Eugen.
 
 
paulchenpanther - 2015-06-09 18:44
Richtig, dem ist nichts hinzuzufügen - Rotgrünwählern rinnt der Geifer bereits aus dem M..l, bald kippen sie um und bekommen vor lauter Ereifern noch einen Herzinfarkt.
Die Glawischnig sieht mit jedem Tag älter aus, ihre Kummerfalten werden auch immer mehr :P
 
 
na ja - 2015-06-08 18:58
Scheint eine Reaktion auf das getürkte Foto im 3ten Bezirk zu sein! Bis zum Oktober wird alles getan werden um jeden Atemzug zu verunglimpfen das sollte der betreffenden Partei schon klar sein! Was fehlt ist sachlich und unnachgiebig gegen gestellte Fotos vorzugehen und die betreffenden Journalisten auf Grund ihrer unlauteren Handlung bloßzustellen und solche Facebookreaktio nen rigoros zur Anzeige zu bringen!
 
 
Franky - 2015-06-08 20:34
Man sollte den gleich mal anzeigen, und alle andern die drunter posten auch.... am besten wäre wohl abschieben...aber bei spövp wird das nix
 
 
Monique - 2015-06-08 23:18
Wie kann es sein, dass solche Individuen, Politiker mit dem Umbringen bedrohen und es passiert nichts, was ist mit den Gerichten, Verfassungsschu tz etc.! Sind wir in Österreich schon so weit, dass wir Staatsbürger, uns von solchem Ges...., ungestraft sagen lassen müssen was auch immer?!
Na dann darf sich niemand wundern, das immer mehr Österreicher, der FPÖ bei diversen Wahlen den Vorzug geben und wie es ausschaut ist das gut so!
 
 
biersauer - 2015-06-09 05:25
Mit welchem Menschen, diese RotGrünInnen die Österreicher bereichern zeigen solche Selbstdarstelle r aus dem Südosten. Haben sich offenbarin der Richtung geirrt als sie sich zu uns verlaufen haben und wollten eigentlich nach Raqqa, sind also irrtümlich in Wien gelandet.
Tut uns leid, weil in Wien ist kein Eingang ins Paradies!
 
 
Drakonis Ignis - 2015-06-09 05:59
Da reden diese Religionsfaschi sten über "Respekt"! Da könnt einem das Lachen kommen, wenns nett so ernst wär!
 
 
Murx - 2015-06-09 07:27
Dass manche Muslime so denken ist nicht neu.
Dass sie bei uns frei herumlaufen dürfen und aus unserem Sozialsystem ihren Lebensunterhalt beziehen, ist ein Skandal.
 
 
Austrian - 2015-06-09 10:11
Derselbe Ahmaad Chee schreibt auf seiner Page, er unterschreibt gegen die Todesstrafe vom Boston-Bomber Zarnajew.

Begründung im Original-Zitat ... man höre und staune: WEIL KEINER DAS RECHT HAT DEN ANDEREN MENSCHEN SEIN LEBEN ZU NEHMEN!

Und dann ruft er zum Mord an österreischiche n Politikern auf. Die drehen es sich alle wie sie es grade brauchen.
 
 
XxX - 2015-06-09 13:31
Wo sind nun die Gutmenschen und ihr Aufschrei nach Menschlichkeit und gegen Rassismus?
 
 
Gerhard M - 2015-06-09 13:55
Liebes Erstaunlich Team
Zensiert doch nicht gleich jeden Artikel, nur weil er eventuell jemanden stören könnte. Ihr wollt Euch doch nicht mit solchen Blogs vergleichen oder doch. Ich habe nur die Wahrheit geschrieben. Dass Moslems *************** ************
 
 
Redaktion Erstaunlich - 2015-06-09 14:05
Sg. Gerhard M!
Wir dürfen Sie bzgl. Ihres Postings auf diesen Beitrag ....
www.erstaunlich.at/.../
..... verweisen.
MfG
 
 
Miss.Verständniss - 2015-06-09 17:08
Das Volk sieht nur ein bißchen etwas. Menschen, die durch den Beruf (Polizei, Rettung,etc) nächtens unterwegs sind...sehen ein anderes Wien. Das steht in keiner Zeitung. Kommt auch nicht in den Nachrichten. Fakt ist: viele Leute die hier illegal leben als Flüchtlinge gekommen sind, sind alles andere als "hilfsbedürftig"! Moslems in sichere muslimische Länder schicken.
 
 
Patrick - 2015-06-12 12:51
Diese Posts an die Polizei und die Staatsanwaltsch aft weiterleiten! Das sind ja Aufforderungen zur Begehung einer Straftat (Mord), öffentlicher Aufruf zum mehrfachen Mord, bzw. Ankündigung mehrfachen Mordes! Und das sind - momentan noch - Straftatbeständ e laut StGB in Österreich!
 
 
Stefan H - 2015-06-12 23:55
Das sind doch nur goscherte klane wixxer.bin ja scho mal froh das sie AK-47 Richtig schreiben.
Im Gegensatz zu den Mustafas brauchen Polizisten und unsere Soldaten kein ganzes AK Magazin um einen auszuschalten.da reichen 2 Schüsse. Wie gehabt klane goscherte die eine AK-47 nur bei Call of Duty kennen
 
 
Najade53 - 2015-06-16 19:05
Wo bleibt unsere Regierung, oder liest sie so etwas nicht. Mir kommt der Mageninhalt hoch und ich bekomme richtig Angst um unsere Kinder und der Zukunft.
 
 
Wahrheit - 2015-07-27 13:16
Diese Profile sind alle fakes!!!
Das nennt man Hetze!!
 
 
carrkizz - 2015-07-27 16:44
Große Goschn nix dahinter! ... wenn Ihr wollt, gebe ich Euch Bastarde meine Adresse per PN. Dann sehen wir was läuft. ICH WARTE ...
 
 
stella h. - 2015-07-27 17:46
Bekam dieser muslim eine anzeige? Weiß das jemand?
 
 
alfred hala - 2015-07-28 00:47
wo bleibt der verfassungsschu tz
sonst ist er auch sehr schnell aktiv.oder dürfen sich FPÖ gegner alles erlauben?da werden von den ministerien und vom verfassungsschu tz die foren durchgeackert,a ber sowas wird übersehen? oder sind die FPÖler schon vogelfrei?
 
 
alfred hala - 2015-07-28 09:11
ist da diese neue wamsergruppe auch aktiv?
 
 
Mitgutsch Mario - 2015-07-28 12:28
Mich wundert nur warum sind nur Männer da und keine wirklichen Kriegsflüchtlin ge ??
Frauen Kinder hätte ich eine Familie mit Frau und Kindern würde ich sie als erste losschicken oder.
 
 
Friedrich Dallinger - 2015-07-28 13:34
Warum werden diese Leute nicht strafrechtlich verfogt,nach dem neuen Gesetz.
 
 
andi st - 2015-07-28 14:28
solche leute homa leider auch in unseren kasernen als grundwehrdiener was soll man sich da noch denken
:P
 
 
Maxi M. - 2015-07-28 14:39
Was manche FPÖ-Anhänger und -Politiker (!!!) posten geht weit über das hinaus. Und diese Postings unzufriedener Österreicher gleich wieder auf eine radikale Ausländergemein schaft zu schließen finde ich nicht in Ordnung!
 
 
Geri - 2015-07-28 14:50
Die Dummen Menschen die was mit einer Ak 47 Stürmen schießen usw sind wahrscheinlich solche die geflüchtet sind vor Angst und ihre Familie dort zurück gelassen haben weil Sie zu Feig waren dort zu bleiben und lieber die Familie in Sicherheit zu wissen ! Aber auch solche die Gross reden und wen Sie dort wären sich vor Angst total Ansch...... würden !!!!
 
 
Franz Schantl - 2015-07-28 15:02
Was will man mehr von diesen Leuten erwarten?
Diese Feiglinge habe ihr Land verlassen!
Was soll man da noch mehr sagen!
 
 
Strass Sabine - 2015-07-28 15:59
Ich finde es nur schade,dass unsere Leute ihre arbeit verlieren wenn sie rassistische Aussagen machen und sogenannte Flüchtlinge sich äussern können wie sie wollen.Meiner meinung gehören die sofort abgeschoben ohne Prüfung ihres Status!!!
 
 
nici - 2015-07-28 18:02
Echt traurig aber da wird nicht gehandelt. Wenn aber unsereins was unüberlegtes postet verliert er gleich seinen job. Wir dürfen nur zahlen aber gefragt werden wir nicht !
 
 
Mike - 2015-07-28 19:42
Find i jetzt net weiter schlimm. Hab oft genug gelesen, dass Leute auf Fb und sogar aus meinem Bekanntenkreis die selbe Wortwahl haben, wenn es um Ausländer geht. Und da regt si fast keiner auf. Schöne Doppelmoral!
 
 
Orlando2312 - 2015-07-28 21:23
Es gibt auch unter Migranten solche Vollpfosten, die sich selber und allen anderen Zuwanderern mit solchen Aktionen keinen Bärendienst erweisen. Herkunft schützt halt vor Blödheit nicht.
 
 
An die Gutmenschen - 2015-07-29 07:12
Mich wundert, dass sie deutsch geschrieben haben!?!?!
 
 
Sara - 2015-07-29 09:02
Ja wenns wir Moslem ist zuckt ihr alle wieder aus aber wenn es ein Christ wäre würde euch es scheiß egal sein.. Ihr seits super ehrlich Null Toleranz... Was ist nur aus Österreich geworden...
 
 
simo häyhä - 2015-07-29 22:32
sind sie blöd, oder blöd, -oder einfach nur blöd?----da schreibt einer dieser " surensöhne" von seinen gewaltfantasien -und sie entblöden sich nicht, diese ****** zu verteidigen ??-haben sie einen an der Waffel, oder gehören sie selber zu diesem ********?
 
 
Hau mi oh - 2015-07-29 09:09
Sein Account ist jetzt anscheinend gehackt worden *lol*
www.facebook.com/ahmaad.chee.7
 
 
vendetta - 2015-07-29 10:44
wow schöne doppelmoral. klar isses mehr als dumm und falsch so etwas zu posten.

aber ich sehe täglich genug passiv aggressive posts von fpö fanboys gegen immigranten und ausländer. meiner meinung auch nicht besser
 
 
Thomas Tesar - 2015-07-29 22:14
Ich erwarte als österreicher das solche ausländer ausgewiesen werden! ich bin nicht bereit dazu dass unsere meinungsfreihei t durch solche idioten eingeschränkt wird! das christus kreuz ins klassenzimmer und den bürgern ihr recht!
freundliche grüsse aus tirol!
 
 
Domi - 2015-07-29 22:51
Identität herausfinden und abschieben ds ****** haben eh scho genug da von solche und solche ****** ernähre ich mit!!! Raus aus österreich mit sowas!!!!!!
 
 
manu - 2015-07-31 08:25
traurig, traurig was man hier in den Kommentaren lesen muß. Ja die Aussage ist verachtend und nicht tolerierbar, aber angefangen damit hat die FPÖ mit ihrer Hetze gegen die Asylwerber. Wir Österreicher sollten uns glücklich Schätzen das wir die letzten 70 Jahre ohne Krieg im eigenen Land leben durften und nie in dieser Situation in denen diese Menschen jetzt sind, und zu dieser Dankbarkeit gehört es auch verdammt nochmal fremden Menschen in Not zu helfen, egal woher. Und ein österr. Lehrling der Flüchtlingskind er verbrennen will gehört genauso bestraft wie ein Muslim der mit der AK47 die FPÖ Zentrale stürmen will. Eine Pauschalisierun g bringt uns nicht weiter, macht mal die Augen auf, redet mit den betroffenen und versucht mal deren Situation zu verstehen!
 
 
Anonymous - 2015-07-31 16:53
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

www.unser********

=====================================================
SIE GLAUBEN DOCH NICHT IM ERNST, DASS SIE HIER
ZU EINEM BEITRAG, DER AUGENSCHEINLICH VON EINEM
KRANKEN MENSCHEN VERFASST UND AUF EINEN ANONYMEN
SCHMIERENBLOG VERÖFFENTLICHT WURDE, EINEN LINK
SETZEN KÖNNEN? WIE NAIV SIND SIE EIGENTLICH?
N.M.
=====================================================
 
 
heinz milka steinbre - 2015-08-02 08:20
Schon komisch die kommen alle als arme verfolgte und traumatisiert zu uns und wenn sie dann hier sind dann werden sie aggressiv.
 
 
einfach ich - 2015-10-13 17:58
Ich bin auch nicht einverstanden mit solchen Postings sind schlimm und nicht zu tolerieren !
Nur wer sagt das die erst jetzt nach Österreich gekommen sind ? Denke mal das sie schon länger hier sind bzw. WER sagt das die nicht wirklich Gehackt wurden , mein Account wurde auch schon für solche Dinge Missbraucht ! Aber eine Anzeige sollte so etwas Aufklären und Glauben sie mir da wird sicher etwas gemacht ! Aber Bedenkt es sind nicht alle gleich , eben so wie wir in Österreich auch !
Auch ich bin kein Freund der blauen Partei und hab auch schon Hetzerisches von einigen " Ortsgruppen " erhalten finde ich auch nicht in Ordnung , hab ich denen auch gesagt und wurde prompt beschimpft und Blockiert ! Aber sie sind da und müssen sich jetzt Beweisen !
 
 
unwichtig - 2016-04-28 16:35
 
 
Mitch - 2016-05-06 05:01
Ja... Wirklich beängstigend... www.eaudestrache.at/
 

ZUM KOMMENTIEREN BITTE ZUERST ANMELDEN. DANKE!

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner