Linzer Kriminalbeamter wünscht sich Salafisten herbei Drucken E-Mail

Kann das Uwe Sailer näher erklären?


Wir denken,  dass wir den Begriff  „Salafisten“ nicht näher erklären brauchen.  In zahlreichen
Ländern  stehen  diese  Personen  unter  Beobachtung  des Verfassungsschutzes oder ähn-
licher Behörden. Da erstaunt es uns, dass es just ein Kriminalbeamter ist, der sich Salafisten
herbeiwünscht.


Grund  seines  Wunsches  ist offenbar eine  Veranstaltung in Linz am Taubenmarkt,  auf der
ein  Gospelchor  singt  und  Bibeln  verteilt  werden.    Warum  wünscht  sich  der sattsam be-
kannte Kriminalbeamte aus Linz,  Uwe Sailer,  bei einer derartigen Veranstaltung Salafisten
herbei und wozu sollte man diese dort brauchen?  Vielleicht kann er das näher erklären.

*****

2016-08-27

 

Kommentare 

 
ferdi - 2016-08-27 13:06
wahrscheinlich dass ein vaterunser beten und in der bibel lesen. :lol:
 
 
Ernst K. - 2016-08-27 13:37
Dem Sailer trau ich so eine schwindlige Ausrede sogar zu.
 
 
schmidt leopold - 2016-08-27 15:32
wenn ein dorfgendarm salat fisten möchte, soll er zu uns auf den brunnenmarkt kommen - da kann er einem häupl seine faust gaaanz tief hineinstecken.....
 
 
Tanja - 2016-08-27 15:49
Ist dieser Sailer wirklich ein Kriminalbeamter ? Wenn ja, wie schrecklich!
 
 
Salatfistel - 2016-08-27 16:27
Oh Ihr Ungläubgigen von diesem haramen Blog. Lasst gefälligst unseren ehrenwerten Uwe in Frieden. Er wird uns helfen die Kuffars zu besiegen und der Scharia zum Durchbruch zu verhelfen. In Linz beginnt´s. Allahu Akbar Uwe, wir zählen auf Dich.
 
 
Gerhard Müller - 2016-08-27 20:58
Wenn Sailer schon so auf Salafisten steht, sollte er sich um einen Job bei der Schariapolizei bewerben.
 
 
Murx - 2016-08-28 10:02
zitiere Gerhard Müller:
Wenn Sailer schon so auf Salafisten steht, sollte er sich um einen Job bei der Schariapolizei bewerben.


Ob dem Uwe wirklich noch wer helfen kann?
 
 
antony - 2016-08-28 13:09
@ Murx

Oba freilich, "Wir"! Wir werden und müssen ihn schon noch "helfen", gell!
 
 
biersauer - 2016-08-28 03:46
Salafisten sind diejenigen Schizophrenie-Kranken, welche Kinder zu Selbstmordatten tätern machen.
 
 
Jacky Albers - 2016-08-28 17:46
Würde meinen, das fällt unter Verhetzung.
 
 
Ewald Sch. - 2016-08-28 18:01
Ein armer Mensch. Schreib auch nur wegen screenschots auf seiner Seite.
 
 
kamamur - 2016-08-30 06:18
Erklären wird er nicht, dazu ist er zu sehr vom Bockschen Geist beseelt.
(Das Schlagen von Kindern wird nach Gutmenschensitt e toleriert).
 

ZUM KOMMENTIEREN BITTE ZUERST ANMELDEN. DANKE!

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner