Internet-Betrüger zeigen sich hartnäckig Drucken E-Mail


Keinesfalls Zahlung tätigen, sondern bei der Polizei Anzeige erstatten

 

Am 26.März 2017 haben wir den Beitrag „Vorsicht! Neue Abzock-Masche“ gebracht.  Einige Tage danach nahm sich auch die Kronen Zeitung des Falles an.

 

 

Obwohl wir das besagte Mail und auch eine daraufhin folgende Mahnung der Internet-Betrüger negierten, erhielten wir gestern wieder eine Zahlungsaufforderung, und diesmal zwar von deren Inkasso-Dienst.

 

 

In dem gestrigen Mail wurden wir - unter Androhung der Einschaltung eines Rechtsanwaltes - aufgefordert, 500,- Euro binnen 7 Tage per Amazon Gutschein (Code-Bekanntgabe) zu bezahlen.  Da wir weiterhin keine Lust und Laune verspüren diesen Betrügern nur einen einzigen Cent zu überweisen, haben wir uns für einen etwas anderen „Gutschein“ entschieden.  Und zwar für den der Polizei, mittels Anzeigeerstattung.

 

 

Wir sind schon gespannt, wie hartnäckig diese Betrüger - deren Webseite in Panama gehostet ist - ihre Abzock-Masche noch durchziehen wollen.  Jedenfalls können wir nur jedem Betroffenen raten, in einem solchen Fall keinerlei Zahlungen zu leisten, sondern Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

 

*****

2017-04-08


 

Kommentare 

 
ferdi - 2017-04-08 19:15
na ein paar depperte werden sich diese betrüger schon finden. damit spekulieren diese typen ja. :-*
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Tanja - 2017-04-08 19:35
Ich würde solche Betrugsopfer nicht als deppert sondern als eingeschüchtert bezeichnen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Privat - 2017-04-08 20:21
Das kann nur ein Betrugsversuch sein, welches seriöse Unternehmen würde Gutscheine als Zahlungsmitteln verlangen?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
paulchenpanther - 2017-04-09 10:11
Danke für die Warnung!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Steuerzahler - 2017-04-09 15:41
Wenn die Website im Finanzamt gehostet werden würde täte mich das auch nicht wundern. ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Kommentar schreiben

Die Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort in Echtzeit freigeschaltet.
Kommentare von anonymen Gästen werden erst nach Durchsicht veröffentlicht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Erstaunliches aktuell:

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner