Der Bock als Gärtner Drucken E-Mail


Morddrohungen gegen Sicherheitsmann auf Facebook-Account

"gegen Rassismus und Diskriminierung in Österreich"

 

Wie heute auf dem Account der Facebook-Gruppierung "Rassistische Übergriffe und Diskriminierung in Österreich & Co." berichtet wird, soll es am vergangenen Donnerstag in Wien Floridsdorf, in einer Geschäfts Fililale der Firma Müller zu einem tätlichen Übergriff eines Sicherheitsmannes, gegen eine Österreicherin mit türkischen Wurzeln gekommen sein.

 

Die Firma "Müller Drogeriemarkt Österreich" hat zwischenzeitlich Stellung genommen und auf ihrem Facebook-Account wie folgt gepostet.

 


 

Zum Vorfall selbst können wir nichts berichten, da wir ja nicht anwesend waren und uns auch keine zuverlässigen Zeugenaussagen vorliegen.  Zudem ist die ganze Angelegenheit mittlerweile Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

 

Über was wir allerdings berichten können, ist über die Facebook-Gruppierung "Rassistische Übergriffe und Diskriminierung in Österreich & Co".  Denn was sich auf dem besagten Facebook-Account abspielt, spottet wohl jeder Beschreibung.  Abgesehen davon, dass in unzähligen Kommentaren über den Drogeriemarkt Müller aufs Übelste hergezogen wird, gibt es bereits zahlreiche rassistische Äußerungen, ja sogar Morddrohungen gegen den Sicherheitsmann.  Nachfolgend einige „Gustostückerln“ die sich auf besagter Facebook-Seite finden:

 


 

Da gibt es also eine Facebook-Gruppierung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, rassistische Übergriffe und Diskriminierung in Österreich aufzuzeigen und anzuzeigen.  Scheinbar hat sich diese Community aber selbst als Bock zum Gärtner gemacht.  Dies wird durch zahlreiche Kommentare zum „Müller-Vorfall“ einwandfrei dokumentiert.  Was die ganze Sache noch schlimmer macht ist die Tatsache, dass nicht einmal die Schuld des Sicherheitsmannes erwiesen ist, wobei auch eine solche keine Morddrohungen rechtfertigen würde.

 

*****

2017-11-13


 

Kommentare 

 
Fragender - 2017-11-13 19:13
Ob die Betreiber der FB-Seite jetzt auch ihre User anzeigen werden?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
saurer - 2017-11-13 19:57
was ist mit der meinungsfreihei t hallo .....

======================================
WENN SIE TATSÄCHLICH MEINEN, DASS
BELEIDIGUNGEN UND MORDDROHUNGEN
ETWAS MIT MEINUNGSFREIHEI T ZU TUN
HABEN, SIND SIE NICHT BESSER ALS
DIE SCHREIBER DER VERÖFFENTLICHTE N
POSTINGS.
======================================
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
paulchenpanther - 2017-11-13 19:39
Hm, schreibe lieber nicht was ich mir denke - einerseits gut, daß es Überwachungskam eras gibt, so kann der Vorfall (ich pers. glaube dem Security) eindeutig bewiesen werden.
Wette aber , den Türken wird ein Promi-Anwalt gestellt (ungewollt finanziert vom Steuerzahler). War beim Trickdiebstahl (Täter Nichtösterreich er) bei meinem betagten Nachbarn vor 5 Jahren auch so ...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
Surfer - 2017-11-13 20:37
Mittlerweile ist schon im Internet zu lesen, dass die rassistische Prügelattacke bei Müller erfunden ist.
info-direkt.eu/.../...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Kommentar schreiben

Die Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort in Echtzeit freigeschaltet.
Kommentare von anonymen Gästen werden erst nach Durchsicht veröffentlicht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Archiv

Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner
 
Banner