Rettet den Ziesel Drucken

Anliegen der Bürgerinitiative IGL-Marchfeldkanal

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Ende vergangenen Jahres verlangte das Floridsdorfer Parlament die Verlegung des nörd-
lich  des  Wiener Heeresspitals  geplanten Bauprojekts an einen anderen Standort sowie
die  Einrichtung  eines  Naturschutzgebietes  rund  um das Heeresspital.   Die ansässige,
europaweit streng geschützte Ziesel-Population soll nachhaltig geschützt werden.
 
Doch  die  zuständige  Umweltstadträtin Ulli Sima erteilte den gewählten Volksvertretern
eine glatte Abfuhr. Ihrer kühlen Replik zufolge, hält sie das Vorkommen für unbedeutend.
Da die  Ziesel in Wien ohnehin strengsten Schutzstatus genießen,  habe ein Naturschutz-
gebiet „keinen Mehrwert“.
 
Um den Floridsdorfer Forderungen im  Wiener Rathaus entsprechend Gehör zu verschaf-
fen, startet die Bürgerinitiative IGL-Marchfeldkanal nun zusätzlich auch eine Petition nach
dem neuen Wiener Petitionsgesetz.
 
500 gültige Unterstützungserklärungen von Wiener Bürgerinnen und Bürgern sind erforder-
lich,  um  den  Petitionsausschuss des Gemeinderats mit einem,  die Verwaltung betreffen-
dem Anliegen, zu befassen. Die Unterzeichner/innen müssen das 16. Lebensjahr vollendet
und  ihren  Hauptwohnsitz  in Wien haben.   Der Besitz der österreichischen Staatsbürger-
schaft ist nicht erforderlich.
 
Bitte helfen Sie mit, die dafür notwendigen 500 Unterschriften rasch zu erreichen!
Hier geht es zur Petition ...
 
WICHTIG: Die neue Aktion wendet sich auch an jene Wiener Bürgerinnen und Bürger, die
schon für den Schutz der Ziesel unterschrieben haben!
 
Bitte helfen Sie mit die Petition bekannt zu machen. Teilen Sie den Link auf Facebook und
leiten Sie dieses Mail an interessierte Menschen weiter.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
Mit freundlichen Grüßen,
Bürgerinitiative IGL-Marchfeldkanal
 
Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Internet:  http://www.ziesel.org/
Facebook: "Rettet die Ziesel"

2013-03-20